Ein Einblick in unsere Samstagsschule:

 

Einmal pro Woche jeden Samstag findet in den Räumlichkeiten der Moschee Heidelberg der Unterricht der Darul-Arqam-Schule statt. Kompetente Lehrer und Lehrerinnen unterrichten Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren in den Fächern Islam, Quran und Arabisch.

Der Unterricht beginnt um 10.00 Uhr und endet um 14.30 Uhr. Die erste der zwei großen Pausen ermöglicht es den Kindern sich mit den für sie vorbereiteten Snacks für die nächsten Stunden zu stärken, die zweite Pause dient dazu, dass sie ungestört am Mittagsgebet in der Moschee teilnehmen können.

Momentan gibt es zwei Vorschulklassen und die Klassenstufen 1 – 5 (Die Kindergruppe für Kleinkinder ab ca. 3 Jahren findet unabhängig von der Schule statt). Da die meisten Kinder hier geboren sind oder zumindest einen Großteil ihres Lebens in Deutschland verbracht haben, findet der Unterricht hauptsächlich auf Deutsch statt. Schließlich ist es entscheidend, den Kindern die Inhalte für sie verständlich zu übermitteln.

Neben dem Ziel, den Kindern grundlegende Fähigkeiten in den angebotenen Fächern zu vermitteln, soll die Schule vor allem auch dazu dienen, die muslimische Identität der Kinder zu stärken. Indem man den Kindern die Gelegenheit bietet, eine Verbindung zur Moschee aufzubauen, den Kontakt zu gleichaltrigen Muslimen zu stärken und die Wichtigkeit der Gemeinschaft kennenzulernen, fördert man diese Identität, ohne den Kindern etwas aufzuzwingen.
Selbstverständlich sind muslimische und nichtmuslimische Kinder jeder Herkunft herzlich willkommen, an den Unterrichten teilzunehmen. 

 

 

Für weitere Infos und Fragen wenden Sie sich bitte an: schule@islam-heidelberg.de

Samstags während der Schulzeit können Sie die Verantwortlichen auch telefonisch unter 06221 - 300 316 erreichen.